BT ein fairer Partner in UK

Der ehemalige Monopolist British Telecommunications läßt sich jährlich extern auf MitarbeiterInnenzufriedenheit prüfen und zeigt auch durch andere Beispiele, seine Vorreiterrolle in der Partnerschaft mit der Communication Workers Union (Post- & Telekommunikationsgewerkschaft im Vereinten Königreich).

Die CWU hat eine Abmachung mit der BT, zB. Im Fall von Erin, dass Sie ca. 1 Woche im Monat ihre 110 KollegInnen im Call Center in Portadown im Sinne der Gewerkschaft betreut. Erins Funktion nennt sich Work Place Rap und ist ähnlich einem Personalvertreter ohne Freistellungsanspruch!

Weiters gibt es eine Abmachung, das neue KollegInnen im Betrieb von einem CWU Funktionär (zB. Gerry Robertson/Field Organiser) in der Einschulungsphase zu einem Mitgliederwerbegespräch im Pausenraum eingeladen werden.

(am Foto li. Gerry & re. Erin)

Ich war dabei und hatte das große Glück zu dem anstehenden Gesprächen nach Nordirland für zwei Tage nach Portadown (40 Kilometer von Belfast entfernt) eingeladen zu werden!

Erin kaufte bei einem SPAR 3 Torten und einige Getränke und dann ging es zur BT in Portadown. Wir stellten die Willkommenspackage zusammen und bereiteten den Pausenraum vor. Bevor die neuen KollegInnen kamen eruierte Erin was die zu werbenden gerne Essen und organisierte es vom nächsten Subway.

Die Gespräche verliefen durch die gute Vorbereitung und das eingehen auf die Bedürfnisse der neuen KollegInnen in einer tollen Atmosphäre und das mitten unter den anderen KollegInnen die gerade Pause machten! Gespannt bin ich wie viele der neun neuen KollegInnen beitreten 😀

Weitere Infos von Erin:

* Mitglieder in Ihrem Zuständigkeitsbereich zwischen 80 und 90 %

* BT Stundenlohn im Call Center 11,50 Pfund inklusive 20 % Steuer und die KollegInnen arbeiten zwischen 25 und 40 Stunden

* 3 Wochen Einschulungsphase im Call Center

* durchschnittliche erwartete Callzeit mit dem Kunden ist 27 Sekunden

Dann gings wieder zurück nach London

Ein Gedanke zu „BT ein fairer Partner in UK

  1. Lieber Werner,

    gut vorbereitet, mit persönlichem Engagement, geht halt alles viel besser. Dein Beitrag zeigt 2 Bilder. Bei Werbeaktionen braucht es Vorbereitung und eine gute Atmosphäre.

    Weiteres verstehe ich jetzt sehr gut, warum junge LitauerInnen am liebsten aus ihrem Land nach England abhauen, bei dem Stundenlohn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 39 = 42