CWU Headquater & Organisationsstruktur



Die Zentrale der englischen Post- & Telekommunikationsgewerkschat ist in einem tollen Gebäude und schönen Umgebung. In einem sehr bekannten Stadtteil Londons 150 The Broadway | Wimbledon | SW19 1RX  http://www.cwu.org

Am Foto einer der CWU Hausherrn Andy Kerr (CWU Deputy General Secretary und Weltpräsident Uni ICTS) und Nicola Marshall (|Senior Policy Advisor). Infos zu Uni ICTS: http://www.uniglobalunion.org/de/sectors/icts/about-us und

Die beiden sind ein tolles Team und empfangen mich bei meinem ersten Besuch in der Zentrale sehr herzlich und unterstützen mich bei meinem Praktikum wo immer sie können.

Nach einer längeren Besprechung bei der wir Ray Walsh (Organising Manager Telecoms and Financial Services) beizogen war auch mir die CWU Organisationsstruktur klar.

Die CWU teilt sich in 4 große Bereiche. Die CWU betreut ca. 200.000 MitgliederInnen und umfasst ca. 150 MitarbeiterInnen.

Die CWU Organisationsstruktur leitet der General Secretary (= GS).

Der GS Dave Ward ist verantwortlich für die Generalssekretärabteilung, die Politikberatung, Politischestrategie, Informationsweiterleitung, Rechtsabteilung, Aus- & Weiterbildung, Forschung, Gesundheit, Sicherheit, Chancengleichheit, Kommunikation, Küche, Verwaltung und Organisationsentwicklung.

Der Senior Deputy GS Tony Kearns ist verantwortlich für den Personalbereich, die Finanz-, Kosten-, Gebäude- & Mitgliederverwaltung, das Mitgliederservice und Spezialprojekte.

Der Deputy GS Terry Pullinger ist verantwortlich für alles was den Postbereich betrifft. Besonders die Feldorganisation, also die Betreuung der ca. 140.000 Post- MitgliederInnen und Work Place Rap (Betriebsräte/Personalvertreter) in den Betrieben.

Der Deputy GS Andy Kerr ist verantwortlich für alles was den Telekommunikationsbereich & Finanzbereich betrifft. Das betrifft ebenfalls besonders die Feldorganisation, also die Betreuung der ca. 60.000 MitgliederInnen und Work Place Rap (Betriebsräte/Personalvertreter) in den Betrieben.

Weiters werden pro Branche folgende Vertretungen in den Ausschuss gewählt: Vorsitz, SekretärIn, Finanzen, Frauen, Gleichbehandlung, Ältere Menschen, Jugend, Politik und andere Zweige wie z.B. Medien, ……

Der Mitgledsbeitrag wird wie bei uns in Österreich direkt vom Konto eingezogen oder vom Mitglied eingezahlt. Der Betrag hängt von der Anzahl der Stunden, vom Unternehmen, Job (Facility Service oder Facility Service Cleaner/Security) und die Art der Bezahlung ( wöchentlich/monatlich) ab, z.b ein BT MitarbeiterIn Facility Service zahlt wenn sie/er mehr als 30 Stunden arbeitet 9,61 £, mehr als 15 und weniger als 20 Stunden 6,69 £ und unter 10 Stunden 4,87 £ und ein BT MitarbeiterIn Facility Service Cleaner/Security egal wie lange er arbeitet 4,99 £, usw.

Und da BESTE kam zum Schluss ………….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

40 − = 30