Erster „Arbeitstag“

Um 8 Uhr begann mein erster Praktikumstag in der Bezirksstelle IG BCE in Alsdorf. Der Bezirk Alsdorf betreut insgesamt 23891 Mitglieder in 88 Betrieben, 81 Betriebsratskörper, 71 Ortsgruppen und 31 Vertrauensleutekörper.

Bezirksvorstand IG BCE Alsdorf

Ich wurde von Manfred Maresch dem Bezirksstellenleiter begrüßt und den Beschäftigten bei einer Teambesprechung vorgestellt. Hab sogar ein eigenes Büro für die nächsten vier Wochen bekommen. 😉

Nur kurz im Büro und gleich weiter!

Nach der Teambesprechung ging es gleich weiter zur 2 tägigen Bezirksvorstandsklausur nach Hürtgenwald. Der Vorstand ist das höchste Gremium im Bezirk und trifft sich einmal im Jahr zu einer Klausur um arbeitnehmerpolitische Themen zu fixieren. Ich erhielt viel Einblick über geplante Aktionen, Tarifverhandlungen auf Betriebsebene, Kampagnen, Mitgliederbetreuung und Werbung. Durch die Teilnahme an der Klausur konnte ich jetzt schon sehr viele Kontakte knüpfen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

76 − = 72