Glück auf KollegInnen!

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll zu erzählen! Die letzten Tage waren sehr abwechslungs- und lehrreich. Aber ich fange einfach mal wo an 😉

Am Mittwoch trafen sich der Bezirksleiter Maresch und ich mit BetriebsrätInnen einer Wohnungsbaugesellschaft in Köln, um eine Sozialplanverhandlung vorzubereiten und Strategien festzulegen. Betriebsänderungen ab einer gewissen Größenordnung lösen in Deutschland die Verpflichtung des Arbeitgebers aus, den Betriebsrat zu informieren (vgl. § 111 BetrVG), mit ihm einen Interessensausgleich zu suchen und einen Sozialplan zu errichten. Es sind am Standort Köln ungefähr 40 ArbeitnehmerInnen, die voraussichtlich ihren Arbeitsplatz verlieren, betroffen. Jetzt muss mit der Geschäftsführung verhandelt werden. Ich wünsche den BetriebsratskollegInnen viel Erfolg!

Nach der Arbeit noch schnell den Kölner Dom besichtigt 😉

Der Gerät 😉

Es ergab sich für mich die Möglichkeit, den Tagebau Inden aus nächster Nähe anzusehen. Der Tagebau ist ein Ort, an dem oberflächennah Bodenschätze gewonnen werden, ohne dass – wie im Untertagebau – Schächte und/oder Stollen angelegt werden. Unglaublich, wie groß so ein Schaufelradbagger sein kann (DER GERÄT – schaufelt jede Menge Kohle). Nächste Woche befahren wir den Tagebau Hambach. Er ist der größte von der RWE Power AG zur Förderung von Braunkohle betriebene Tagebau.

Schaufelradbagger

Live dabei – Landesdelegiertenkonferenz der IG BCE

In der Stadthalle Alsdorf fand am Samstag, den 29.04.2017, die 6. ordentliche Landesdelegiertenkonferenz der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie im Landesbezirk Nordrhein statt. Vor allem die Rede von Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen, fand ich interessant. Denn in den nächsten Jahren kommt eine schwierige Zeit auf den Kohleabbau zu. Einige Bereiche (Steinkohleabbau unter Tage) werden 2018 geschlossen. Andere Bereiche, wie Braunkohlekraftwerke oder Tagebaue, sollen laut aktuellen Plänen spätestens 2040 geschlossen werden. Gerade hier kämpft die IG BCE mit aller Kraft für den Erhalt mehrere tausender Arbeitsplätze in der Region.

Über 100 Delegierte auf der Landesdelegiertenkonferenz in Alsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

61 − = 52