Halbzeit in Köln!

Auch hier in Köln vergeht die Zeit wie im Flug. Bin hier täglich mit meinen Betreuer Erman unterwegs um Kollegen und Kolleginnen in der Reinigungsbranche zu besuchen und neue zu werben (sehr schwierig). Am Freitag war ein recht spannender Tag, denn ich durfte bei einer Betriebsversammlung des neu gegründeten Betriebsrates dabei sein. Nach zögerlichen Beginn taute die Belegschaft auf und konfrontierte den anwesenden Vertreter der Personalleitung ganz schön heftig. Den heutige Montag verbrachte ich am Arbeitsgericht in Köln mit den ehrenamtlichen Richter (entspricht bei uns einen Laienrichter) Wolfram Schäben. Soweit so gut liebe Grüße aus Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 1 =