Mika Häkkinen

Nein, nicht den F1 Star sondern den Leiter der Abteilung „Coordination of organizing campaigns“ durfte ich heute kennenlernen.

Mir wurde erklärt wie hier seit dem Jahr 2012 aus einem Projekt, eine Abteilung entstand die sich Ausschließlich mit dem Organizing beschäftigt. Die tragende Rolle haben dabei Vertrauenspersonen in den Betrieben. Diese Vertrauenspersonen werden in vielen Gesprächen mit der Belegschaft gefunden. Den MitarbeiterInnen wird in diesen Gesprächen die Frage gestellt, wenn sie sich als Vertrauensperson vorstellen können.

Nach meiner Frage, ob diese Vertrauenspersonen auch einen besonderen Kündigungsschutz haben meinte er ja, aber den Satz den er mir dann gesagt hat finde ich einfach genial.

„Eine Gewerkschaft sollte fähig sein, ihre Vertrauenspersonen und Betriebsräte auch ohne Gesetze zu schützen“

In diesem Sinne, einen schönen Abend

David

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

52 − 45 =